PfarreienGemeinschaft Neuburg St. Peter und Heilig Geist

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer HomePage!

Verabschiedung Adelheid Reiter
(Bild: Christine Jann)

Gott baut auf die Kleinen

… und verleiht ihnen oft große Wirkung!

Die Kräuterbuschen sind das Symbol des Hochfestes „Maria Himmelfahrt“. Klein und manchmal sogar ganz unscheinbar werden sie oft leicht übersehen. Und doch steckt in ihnen eine große heilende Wirkkraft.

Gott sieht auch das Kleine. Und wo er auf ein offenes Herz trifft, verhilft er ihm, Großes zu leisten. Wie bei Maria: „Auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut“ heißt es im Magnifikat und „er hat Großes an ihr getan“. Maria gebiert uns Jesus, den Heiler schlechthin.

Diese Gedanken aus der Predigt von Pfarrer Kohler zum Patrozinium der Hofkirche können Sie hier im Bericht nachlesen.

Der Festgottesdienst war ein würdiger Rahmen, um die langjährige Mesnerin der Hofkirche, Frau Adelheid Reiter, zu verabschieden.

Obwohl doch sehr klein und schmächtig von Statur, habe sie Enormes geleistet, sei immer im Einsatz gewesen und habe mit ihrem besonderen Händchen für die Blumen, die Hofkirche jederzeit wunderbar geschmückt, bescheinigte ihr der Stadtpfarrer zum Abschied. Hofkirchen-Administrator Alfred Hornung unterstrich das in einer kurzen Dankesrede, indem er auch auf die zahlreichen außergewöhnlichen Großereignisse in der Hofkirche hinwies, die Frau Reiter zu begleiten hatte.

Die neuesten Berichte
Auf unserer Seite Berichte gibt es noch viel mehr, z. B.

  • dem MAK Zeltlager
  • dem Familiengottesdienst am St. Peter Patrozinium
  • vom Haus für Kinder St. Elisabeth
  • die Generalversammlung der Kolpingfamilie
  • ...