Wallfahrt und Maiandacht der Kolpingfamilie

  • Maiandacht der Kolpingfamilie
  • Maiandacht der Kolpingfamilie
  • Maiandacht der Kolpingfamilie
15.05.2024 00:44 Uhr

Maria, breit den Mantel aus“

(von Klaus Benz) Diesen Mantel hätte man gut brauchen können bei der diesjährigen Wallfahrt zur Kahlhofkapelle mit anschließender Maiandacht. Trotzdem machte sich eine kleine Schar Kolping-Mitglieder, angeführt von zwei Jugendlichen mit Banner und Wimpel, Rosenkranz betend auf den Weg. Vom Feuerwehrhaus in Feldkirchen ging es durch die Straßen und Felder zur idyllisch gelegenen Wallfahrtskapelle. Dort wurde die Gruppe vom Glockengeläut und von den motorisierten Kolpingern empfangen.
Vorstandsmitglied und Liturgie-Beauftragter Hans Omasreiter hatte eine stimmungsvolle Mai-Andacht zusammengestellt, die von Präses Msgn. Vitus Wengert geleitet wurde. Mit Marienliedern wie „Gegrüßet seist du, Königin“, „Maria, dich lieben ist allzeit mein Sinn“, „Maria breit den Mantel aus“,  „Freu dich du Himmelskönigin“ und „Sakrament der Liebe Gottes“ sowie passenden Gebeten zur Muttergottes, vorgetragen vom Priester und von Lektoren erlebten die 25 Gläubigen eine eindrucksvolle Marienverehrung. Im Rahmen der Fürbitten wurde eine Kolping-Kerze am Altar entzündet und u.a. für die Opfer des unseligen Ukraine-Krieges gebetet. Zum Abschluss der Maiandacht spendete Präses Wengert mit dem Allerheiligsten den Segen und das wunderschöne Lied „Segne du Maria, segne mich dein Kind, dass ich hier den Frieden, dort den Himmel find!“ passte genau zu dieser Mai-Andacht in der gnadenreichen Kahlhofkapelle. Danach traf sich die Kolpingfamilie in der Garage von Familie Felbermeir bei einer stärkenden Brotzeit zu einem gemütlichen Beisammensein.  

(Bilder: Klaus Benz)

Tagesliturgie

Veranstaltungen

Sa
22.06.2024 18:00 Uhr
Pfarrheim / Jugendheim Feldkirchen
Sa
22.06.2024 19:00 Uhr
Pfarrgarten Hl. Geist
So
23.06.2024 07:00 Uhr
So
23.06.2024 18:00 Uhr
Pfarrkirche St. Stephanus