PfarreienGemeinschaft Neuburg St. Peter und Heilig Geist

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer HomePage!

Sich Asche auf den Kopf streuen zu lassen, ist eines der stärksten Zeichen im Lauf des Kirchenjahres. Es gibt dem Aschermittwoch seinen Namen.

Dieses Zeichen bedeutet:

Ich weiß um meine Vergänglichkeit und um die Endlichkeit von allem: Vom Staub bist Du genommen.
Ich kann zugeben, dass ich keine „weiße Weste“ habe, sondern Fehler mache. Ich muss nicht perfekt dastehen.
Ich will mich 40 Tage lang im Konsum begrenzen und meinen Blick auf das Wesentliche richten.
Ich öffne mich für neue Gedanken und neue Blickweisen, für Umkehr.
Ich hoffe auf die Erneuerung meines Lebens von Gott her – so wie sich das Leben der Natur im Frühjahr erneuert.

Die Fastenzeit ist deshalb keine triste Zeit, sondern eine sehr reiche und bereichernde.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie das entdecken dürfen
Ihre
Pater Paul Kaithamana und Pfarrer Herbert Kohler

   

(Bild: Klaus Herzog in pfarrbriefservice.de)

Pfarrbüro der PfarreienGemeinschaft

St. Peter und Hl. Geist Neuburg
Hirschenstraße C156 (Eingang Weinstraße)
86633 Neuburg
Telefon: 0 84 31 / 6 47 31 0
Telefax: 0 84 31 / 6 47 31 19
eMail: pg.stpeterundhlgeist.neuburg@bistum-augsburg.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag bis Freitag: 09:00 bis 11:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 14:30 bis 16:30 Uhr

Aktuelles

Tagesliturgie